Sprungziele
Inhalt

Sportstättenentwicklung

Die feierliche Schlüsselübergabe des Bauprojekt "KIP" fand am Freitag 04.09.2020 gemeinsam mit der Sportministerin Britta Ernst, Oberbürgermeister Renè Wilke, dem Leiter Sportzentzrum/ Olympiastützpunkt Brandenburg Wilfried Lausch, dem Leiter der Sportschule Jens Herrmann, dem Objektleiter Schießstand & Olympiasieger 2004 Manfred Kurzer und dem Objektleiter Sportzentrum Tino Buchholz statt.

 Saniert wurden:

  • Nachwuchsschießstand (Kleinkaliber-Stand/ Luftdruckhalle)
  • Halle Nord/ Süd
  • Hybridrasen

Die Investitionssumme des Bauprojektes rund 5,3 Millionen Euro. 

Jetzt kann der Nachwuchs fleißig in den frisch sanierten Hallen trainieren.

nach oben zurück